Über Abbaupläne und andere Katastrophen

Hallo zusammen,

Schon beim Starten der SuB den Sommer Challenge wurde ich von einigen Seiten belächelt. Dabei muss ich ganz ehrlich gestehen: Das Buchkaufverbot ist mir tatsächlich nicht so schwergefallen, wie viele dachten. Ich habe es auch eingehalten bis zwei Tage vor Ende der Challenge. Und ich habe es auch nur gebrochen, weil ich mir immer ein Buch kaufe, wenn ich in den Urlaub gehe. Warum mit dieser Tradition brechen? Alles andere was auf diesem Foto zu sehen ist, sind Unfälle – so mehr oder weniger. Ich halte also von Anfang an mal ganz klar fest: Nur 7 der 14 hier abgebildeten Neuzugänge habe ich selbst gekauft.
Drei davon zu Beginn meines Urlaubs. Diese habe ich auch alle drei bereits gelesen. Und vier nach der Challenge. Mehr fällt mir zu meiner Verteidigung jetzt allerdings auch nicht mehr ein…

Das Leben mit Buch ist Fluch und Segen. Du willst sie alle geleichzeitig lesen und es kommen ständig neue auf den Markt, die du am besten auch alle direkt oder am besten schon gestern gerne gelesen hättest. Zum Ende der SuB den Sommer Challenge habe ich drei Bücher gekauft, auf zwei habe ich mich bereits die Gesamte Challenge über gefreut habe:  Linda Castillo – Böse SeelenKaren M. McManus – One of us is lying
Das dritte Buch  Mona Kasten – Begin again war ein Spontankauf, den ich auf gar keinen Fall bereut habe.
Alle drei Bücher habe ich bereits zwei Tage nach ihrem Kauf gelesen gehabt. Die ersten zwei Tage des Urlaubs nur zu lesen war sehr befreiend. Ich kann euch auch alle drei Bücher empfehlen, falls ihr sie schon mal in der Hand gehalten habt. Es lohnt sich wirklich.

Doch auch bereits während der Challenge sind Bücher bei mir bzw. bei mir in der Buchhandlung eingetroffen. Von diesen Leseexemplaren hatte ich tatsächlich keins bestellt. Ich habe mich aber natürlich trotzdem gefreut und sie liebevoll bei mir aufgenommen.

Allerdings habe ich zwei Rezensionsexemplare angenommen: Zum einen Roman Achmatow – Prager Fragmente & Emma Garnier – Grand Hotel Angst
Zu Prager Fragmente könnt ihr hier bereits meine Rezension nachlesen. Grand Hotel Angst habe ich bisher nur angefangen, aber die Rezension folgt hoffentlich auch sehr bald.

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch mal beim Carlsen Verlag bedanken. Zum Ende der SuB den Sommer Challenge haben Anna und Tabi eine Goodie Bag für unser Treffen in Frankfurt organisiert. Für jeden von uns lag ein Exemplar P.S. Ich mag dich von Kasie West im Beutel. Das war eine ganz wundervolle Überraschung und da einige schon gesagt haben, das Buch wäre toll, möchte ich es auch sehr gerne noch lesen.

 

Beim bereits erwähnten Treffen habe ich aber auch selbst noch drei Bücher gekauft. Das erste hatte ich bereits länger auf meiner Wunschliste, nämlich Euphoria von Lily King. Als das Buch im Sommer als Taschenbuch erschienen ist, ist es mir direkt ins Auge gefallen. Seither hatte ich es stetig im Fokus und ich hatte mir auch fest vorgenommen es in Frankfurt dann zu kaufen. Einen Krimi wollte ich auch unbedingt haben. Andreas Gruber ist mir dann vor ein paar Wochen immer weiter auf die Pelle gerückt. Meine Arbeitskollegin schwärmte schon ständig von ihm und dann hat Anni bei Instagram das neue Buch von ihm ständig bei Instagram in die Kamera gehalten, so dass ich neugierig geworden bin. Ich habe mich für den ersten Teil der Reihe entschieden Todesfrist. Zufälligerweise lag Band zwei Todesurteil vor ein paar Tagen zwischen unseren Mängelexemplaren. Das musste ich dann also auch unbedingt kaufen.

Buch Nummer Drei war ein Spontankauf. Die Mississippi-Bande von Davide Morosinotto ist bereits im Frühjahr erschienen. Natürlich hatte ich es in der Buchhandlung schon des Öfteren beim Räumen in der Hand. Im Kinderbuch greife ich allerdings sehr oft beim Lesen auf Leseexemplare zurück und kaufe mir seltener etwas, als in anderen Genres. Jetzt hatte ich aber Urlaub und dachte mir: Entweder du kaufst es jetzt, oder nie. Aktuell befinde ich mich auf der Hälfte des Buches und bin sehr begeistert von der Geschichte. Mit den ganzen Illustrationen ist einfach jede Seite etwas Besonderes. Ich bereue den Kauf auf gar keinen Fall!

 

Habt ihr das auch? Dass ihr manche Bücher dann irgendwie nicht kauft, obwohl ihr sie eigentlich doch gerne lesen würdet? Habt ihr so besondere Bücher auf eurer Wunschliste, wo ihr auf den richtigen Zeitpunkt wartet um sie euch zu “gönnen”?

Beste Grüße
eure Chrissi

 

 

 

Komplette Liste meiner Neuzugänge

Linda Castillo – Böse Seelen
Karen M. McManus – One of us iy lying
Mona Kasten – Begin again
Lily King – Euphoria
Emma Garnier – Grand Hotel Angst
Kasie West – P.S. Ich mag dich
Neak Shusterman – Scythe
Davide Morosinotto – Die Mississippi-Bande
Andreas Gruber – Todesfrist
Andreas Gruber – Todesurteil
Roman Achtmatow – Prager Fragmente
John Boyne – Der Junge auf dem Berg
Tom Llewellyn – Der magische Faden
Danielle Page – Snow

 

 

Kommentare

  1. Hallo Chrissi,
    ich musste so schmunzeln wegen dem “Unfälle” 🙂 in Sachen Bücher passieren die mir auch ständig. Beim Kaufen bin ich eher spontan und warte nicht unbedingt ob eins erscheint. Ausnahme war der neue Harry Hole Band von Jo Nesbo, da habe ich echt drauf gewartet.
    Deine Neuzugänge finde ich allesamt großartig, besonders Grandhotel Angst reizt mich sehr
    Hab einen schönen Sonntag
    Kerstin

    • Chrissi

      Hallo Kerstin,
      Ich bin leider auch ein sehr impulsiver Mensch was den Bücherkauf angeht. Natürlich muss ich mich auch zügeln, schließlich arbeite ich in einer Buchhandlung aber ich hab gestern was entdeckt und musste daraufhin auch erstmal wieder was bestellen…
      Naja.

      Grand Hotel Angst dümpelt hier leider noch immer herum.
      Es spricht mich leider irgendwie nicht so an wie erhofft.

      Viele Grüße
      Chrissi

  2. Ich kaufe schon lange keine Bücher mehr, die ich gerne “mal” lesen würde. Ich kaufe mir nur noch Bücher, die ich unmittelbar lesen werde 😉 Gut, klappt auch nicht immer, aber mein SuB-Problem ist seitdem praktisch inexistent. Bücher lassen sich heute so schnell im Netz bestellen und nach Hause liefern bzw. im Buchhandel bestellen und abholen, dass ich praktisch keinen Vorrat brauche. So mal jede Woche neue Bücher auf meine Wunschliste kommen, die ich “mal” lesen will 🙂 Für mich funktioniert das so super.

    • Chrissi

      Hallo Elena,

      Dafür bin ich leider nicht diszipliniert genug. Und ich befürchte auch dass es bei mir nicht nur an Spontankäufen liegt sondern auch an Leseexemplaren, die ich für den Job so bekomme. Ich hebe mir sehr gerne auch mal was auf und solange bei mir die Regale noch nicht platzen und mein Freund und ich uns das so auch leisten können, möchte ich mir das nicht nehmen. Es gibt auch andere teure Hobbys und da finde ich meine SuB-Haltung ist da nicht gerade das schlimmste.

      Viele Grüße
      Chrissi

  3. Hi Chrissi,
    achja, das Dilemma mit der Wunschliste und den Spontankäufen. Bei manchen Büchern meiner Wunschliste weiß ich ganz genau, wann ich mir die gönne, bei anderen passiert das eher spontan – oder gar nicht. Weil dann doch grade andere Bücher “wichtiger” sind oder man mehr Lust auf sie hat. Oder der SuB explodiert, wie er das ja meistens tut. Ein spontaner Kauf von Büchern, von denen ich noch nichts gehört habe, passiert ziemlich selten. Das ist zwar schade, weil man an die wenigsten Bücher unvoreingenommen heran gehen kann, aber auch ganz gut, weil man so weniger “Fehlgriffe” macht.
    Im Endeffekt gilt doch: Man soll das lesen, worauf man Lust hast und wenn man dafür halt öfter mal was Neues kaufen muss, dann ist das halt so. Solange man glücklich ist. 🙂
    Liebe Grüße,
    Elli

    • Chrissi

      Hallo Elli,

      Ich glaube da geht es mir sehr ähnlich. Abgesehen von Krimis kaufe ich sehr, sehr selten spontan ohne was davon gehört zu haben und auch bei Krimis passiert es immer seltener. Ich vertraue zu gerne darauf was andere Blogger schon gut fanden. Ist zwar auch irgendwie ein Teufelskreis (einer muss es ja zuerst gelesen haben) aber damit fahre ich auch sehr gut.

      Viele Grüße
      Chrissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *