Wir haben uns getraut

Hallo zusammen,

diesen Beitrag habe ich nun schon in vier Varianten angefangen und mich letztlich dazu entschieden: Es wird jetzt ein kurzer Rückblick auf die letzten paar Wochen. Mein Kopf ist voll. Ich habe ein paar aufregende Wochen hinter mir und möchte euch auch gerne so unendlich viel erzählen. Daraus ist dieser Beitrag entstanden. Es war einfach so frei heraus. Aber nachdem ich meine Gedanken ein bisschen ordnen konnte kommt jetzt tatsächlich ein kleiner Rückblick. Und eine Vorschau.

Wer es noch nicht weiß: Ich bin jetzt verheiratet. Am 18.10.2019 hatten wir einen ganz wundervollen Tag. Wir haben in kleiner Runde mit engster Familie gefeiert und hatten auch unheimlich viel Glück mit dem Wetter. In einer meiner Hochzeitskarten stand:

Wir haben 
zwei Hände zum Festhalten,
zwei Beine zum Gehen,
zwei Augen zum Sehen,
zwei Ohren zum Hören,
aber warum nur ein Herz?
Weil das Zweite in einem anderen Menschen schlägt, den müssen wir finden.

Diesen Text finde ich so passend. Und es macht mich unendlich glücklich, dass wir einen so tollen und stressfreien Hochzeitstag hatten.
Eins meiner Highlights war selbstverständlich auch unsere Harry-Potter-Hochzeitstorte, die wir von meiner Schwägerin geschenkt bekommen haben. Ich hatte mal auf Instagram ein Bild gesehen. Die Torte hat sich daran orientiert und sie ist so perfekt geworden. Außerdem hat sie großartig geschmeckt.
Mich haben bereits auf den unterschiedlichsten Wegen Glückwünsche erreicht, dafür möchte ich mich an dieser Stelle nochmals bedanken.

Jetzt ist der November so langsam ausgeklungen, aber warum komme ich dann nicht zur Ruhe? Ich sag‘s euch. Seit Dienstag ist es nämlich jetzt auch offiziell. Wir haben beim Notar unterschrieben. Wir haben ein Haus gekauft. Ich glaube, jetzt kann ich es auch langsam selbst fassen und realisieren. Es ging so rasant schnell. Am 3.10. hatten wir die erste Hausbesichtigung und dieses Mal sind wir beide aus dem Haus gegangen und hatten ein gutes Gefühl. Mein Kopf hat direkt angefangen Möbel einzusortieren. Dann hat alles mit der Bank geklappt und wir haben tatsächlich noch einen Tag vor unserer Hochzeit eine Reservierung unterschrieben. Wahnsinn!
Nächstes Jahr ist es dann soweit. Je nachdem wie schnell das Haus geräumt ist, können wir vielleicht schon im April rein, spätestens aber zum 1. Mai. Dann ist das ganz real und die eigenen vier Wände bekommen noch mal eine ganz andere Bedeutung.

Ich hoffe, dass die innere Unruhe jetzt so langsam nachlässt. So richtig auf ein Buch konzentrieren konnte ich mich nämlich seit der Hochzeit nicht mehr. Wenn ich dann nächste Woche nach dem Urlaub wieder zur Arbeit gehe, stecken wir bereits auch schon so richtig im Weihnachtsgeschäft. Irgendwie freue ich mich jetzt auch schon richtig darauf.

Noch ist der Kopf ein bisschen beschäftigt, aber ist ja auch kein Wunder, oder?
Ich wünsche euch jedenfalls noch weiterhin einen buchigen Herbst und eine tolle Vorweihnachtszeit.

Eure Chrissi

Kommentare

  1. Was für ein schönes Kleid! Und du strahlst so sehr. 🙂

    Es klingt, als hättet ihr alles richtig gemacht und einen traumhaften und wirklich stressfreien Hochzeitstag erlebt. Und dann noch der Hauskauf – da ist es kein Wunder, dass dein Kopf voll ist und du nicht zur Ruhe kommst. Ich wünsche euch eine wunderschöne gemeinsame Zukunft und dass mit der Hausübergabe, eventuellen Renovierungen und natürlich dem dann anstehenden Umzug alles glatt läuft. 🙂

    • Chrissi

      Liebe Konstanze,
      Danke für deine zuversichtlichen Worte.
      Wir genießen jetzt erstmal die Weihnachtszeit, bevor wir uns im neuen Jahr dann mit Renovierungen beschäftigen 😀
      Beste Grüße
      Chrissi

  2. Was für eine wunderschöne Braut! <3

    Ich freue mich so sehr für dich, dass es aktuell so gut für dich läuft. Selbstverständlich drücke ich dir alle Daumen, dass es so weiter geht. Habt eine wunderschöne Ehe, die ewig halten mag.

  3. Hallo liebe Chrissi und natürlich auch Dein Angetrauter,
    ich bin mir sicher gratuliert zu haben, mache es hier aber trotzdem nochmal. Alles alles Gute für Euch zwei.
    Lebt, liebt und seid einfach nur glücklich miteinander.
    Ihr schaut wunderschön aus.
    Das bei der Situation und auch wegen dem Haus kaum Platz in den Gedanken für etwas anderes ist, kann ich nachvollziehen. Macht es Euch richtig gemütlich.
    Herzliche Grüße :-*
    Kerstin

    • Chrissi

      Hallo Kerstin,

      vielen Danl für deine lieben Worte.
      Aktuell überrollt es uns einfach. Wir genießen jetzt hoffentlich die Weihnachtszeit und lassen die nächsten Monate auf uns zukommen.

      Beste Grüße
      Chrissi

  4. *lach* kein Wunder dass du nicht zur Ruhe kommst. Erst die Hochzeit und dann ein eigenes Haus. Ich habe zwar nicht geheiratet. Aber als wir vor 7 Jahren diese Haushälfte ausgesucht hatten und aus unserem alten Haus ausziehen konnte…. liefen auch fast jeden Tag Möbel und Räumvarianten durch meinen Kopf.
    es ist einfach eine unheimlich aufregende Sache. Stressig, aber irgendwie auch schön, wenn man sich ein Heim einrichtet.
    Ich wünsche dir, dass du wenn die Eindrücke alle sortiert sind, zur Ruhe kommst und Weihnachten genießen kannst. Ich bin gespannt was ihr in der Weihnachtszeit aus dem Buchladen so postet.
    ganz liebe Grüße und noch mal herzliche Glückwünsche nachträglich. Ihr seid ein schönes Paar und die Torte, ist der Hammer 🙂
    liebe Grüße
    Sandra

    • Chrissi

      Liebe Sandra,
      Danke für deine liebe Worte <3
      Ich hoffe dass mein Kopf in den nächsten Wochen ein wenig Ruhe findet und alles andere werden wir dann nächstes Jahr sehen.
      Vielen Dank für dein Feedback aus dem Laden. Ich habe manchmal ein bisschen Angst, dass ich die Leute damit zuspame.

      Beste Grüße
      Chrissi

  5. Liebe Chrissi,
    was für ein schönes Kleid und die Torte ist großartig geworden! Ich hätte an deiner Stelle auch einen vollen Kopf, das ist ja wirklich der Wahnsinn. Wow, so viele krasse Veränderungen in so kurzer Zeit. Ich wünsche euch auf alle Fälle ganz viel Glück und Spaß in dieser aufregenden Zeit!
    Liebe Grüße
    Yvonne 🙂

  6. Liebe Chrissi,

    ich habe dir schon auf Twitter gesagt, dass ihr jetzt wirklich alles umsetzt, was man sich so vorstellt und ich freue mich ganz doll für euch.
    Ich wünsche dir und eurem Mann vom herzen alles Gute!

    Aber jetzt ist alles in Sack und Tüten, lass dich auf die Weihnachtszeit ein, denn besser kann es kaum werden 🙂

    Liebe Grüße
    Tina

  7. Pingback: [Blog Glück] November 2019 – Seitenglueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.